Förderbeiträge für Solarenergie

HomeNewsFörderbeiträge für Solarenergie

Woher kommt der Strom aus Ihrer Steckdose?

Etwa 19 Prozent des in Gossau verwendeten Stroms wird lokal durch erneuerbare Energiequellen wie Wasser, Holz und Sonne erzeugt. Um die Ziele der Energiestrategie 2050 zu erreichen, fördert die Stadt Gossau beispielsweise den Zubau von Photovoltaikanlagen, welche heute bereits 11 Prozent der Eigenproduktion ausmachen. Im Vergleich wurden gemäss der neusten Sonnenenergie-Markterhebung von Swisssolar im Jahr 2019 in der Schweiz nur knapp 4 Prozent des Strombedarfs durch Solarenergie abgedeckt.

Mehr
Grafik Herkunft Strom 2020

Auch Sie können profitieren

Für den Bau einer Photovoltaikanlage könne Sie eine Einmalvergütung aus dem Energiefonds der Stadt Gossau beantragen. Seit 1. Januar 2020 haben sich diese Förderbeiträge auf CHF 500 / kWp verdoppelt. Maximal werden pro Anlage CHF 5’000 ausbezahlt. In den letzten fünf Jahren wurden aus dem Energiefonds rund CHF 460’000 an Fördergelder für den Zubau von Photovoltaikanlagen gesprochen.

Mehr

Unser Beitrag zur Energiewende

Die Vollzugsverordnung zum Energiefondsreglement regelt, welche Massnahmen gefördert werden. Dieses Reglement wird vom Stadtrat jährlich überprüft. Damit wird sichergestellt, dass die Fördermassnahmen an die aktuellen Entwicklungen angepasst werden können und maximale Wirksamkeit entfalten. Die Förderinstrumente für 2021 wird der Stadtrat im Januar beschliessen. Durch die Förderung von Photovoltaikanlagen konnte die Produktion von Solarstrom seit 2015 um 25 Prozent gesteigert werden. Neben der Steigerung der lokalen Stromproduktion aus erneuerbaren Energiequellen soll vor allem der CO2-Ausstoss gesenkt werden. So werden seit 2016 zum Beispiel die Ladeinfrastrukturen für eMobilität gefördert.

Mehr

Weitere Informationen zu den Förderbeiträgen aus dem Energiefonds der Stadt Gossau finden Sie hier.

Mehr
Kuenzler Martin

Für Sie da

Martin Künzler

Energiefachmann

Bischofszellerstrasse 90, 9200 Gossau

Das könnte Sie auch interessieren

  • Energybox – Finden Sie den Stromfresser im Haushalt

    Wissen Sie, welches die Stromfresser in Ihrem Haushalt sind? Mit dem Online-Energiecheck «Energybox» decken Sie das Sparpotential schnell auf und bekommen konkrete Tipps, um Ihren Stromverbrauch zu senken. Lohnt sich…

  • Abschlussfest FTTH

    Am letzten Oktoberfreitag haben die Stadtwerke Gossau den Abschluss des wichtigen Infrastrukturprojektes mit den an Planung und Bau beteiligten Akteurinnen und Akteuren gefeiert. Stadträtin Claudia Martin unterstrich in ihren Dankesworten…

  • Unterwegs mit unserem Rohrnetz­monteur

    Es ist der 1. Juni, offizieller Sommerbeginn. Die Sonne scheint prall auf René Widmer, der an der Eschenstrasse gerade dabei ist, eine Wasserleitung zu reparieren. «Das Rohr war defekt. Zum…

  • Das Risiko einer Mangellage

    Was passiert im Winter 2022? Diese Frage beschäftigt derzeit nicht nur die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Gossau. Tatsache ist: das Risiko einer Strommangellage ist real. Aufgrund verschiedener Faktoren könnte…

  • Absperrhahn – Für den Notfall gewappnet

    Der Absperrhahn ist der Hauptwasserhahn in ihrem Eigenheim. In der Regel befindet er sich im Keller, gleich neben oder vor dem Wasserzähler beim Hauseintritt. In vielen Haushalten fristet der Absperrhahn…

    hacklink al hd film izle php shell indir siber güvenlik türkçe anime izle Fethiye Escort android rat duşakabin fiyatları fud crypter hack forum bayan escort - vip elit escort lyft accident lawyer marmaris escortbuy stripe accountCialis OrjinalKamagra JelViagragüvenilir medyum