Strom –
Einspeise­vergütung

HomeProdukte Strom Einspeisevergütung

Energieerzeugungsanlagen, die ihre Energie in das Verteilnetz der Stadtwerke Gossau liefern, erhalten eine Vergütung für die Rücklieferung. Zusätzlich kann auch der ökologische Mehrwert (Herkunftsnachweis) an die Stadtwerke Gossau verkauft werden.

Vergütungsansätze

Der Vergütungsansatz für Photovoltaikanlagen bis zu einer Leistung von 30 kVA liegt bei 7 Rp./kWh für die Energie und 2 Rp./kWh für den Herkunftsnachweis. Weitere Vergütungsansätze erteilen wir gerne auf Anfrage.

Mehr
Vergütungsansätze
Förderbeitrag

Förderbeitrag

Je nach Produktionsanlage können Sie durch das Energiefondsreglement der Stadt Gossau einen Förderbeitrag beantragen. Bitte beachten Sie, dass Fördergelder nur ausbezahlt werden können, wenn das Fördergesuch vor Baubeginn der Anlage bewilligt werden konnte. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Mehr

Anschlussgesuch

Für eine Überprüfung der Anschlussmöglichkeiten einer Energieerzeugungsanlage ist ein “Anschlussgesuch für Energieerzeugungsanlagen” auszufüllen und an die Stadtwerke zu retournieren.

Mehr
Anschlussgesuch
Rafael Mittelholzer

Für Sie da

Rafael Mittelholzer

Bereichsleiter Energie und Datenmanagement

Bischofszellerstrasse 90, 9200 Gossau

Das könnte Sie auch interessieren

  • Anmeldung Energiebezug

    thumbnail of Anmeldung_Energiebezug
  • Zusammenschluss zum Eigenverbrauch

    Gemeinsam Strom produzieren und Geld sparen Machen Sie mehr aus Ihrer Photovoltaikanlage durch eine Eigenverbrauchs­gemeinschaft: Die Stadtwerke Gossau bieten Ihnen Unterstützung mit professionellen, massgeschneiderten Abrechnungsdienstleistungen. Was ist ein ZEV? Ein…

  • Elektromobilität

    Auf die Plätze, laden, los! Suchen Sie eine geeignete Elektromobilitäts-Ladelösung? Unabhängig von der Art des Gebäudes – wir haben das passende Angebot für Sie. Als lokales Elektrizitätswerk sind wir Ihr…