Strom –
Installations­kontrolle

HomeProdukte Strom Installationskontrolle

Der Eigentümer eines Gebäudes hat dafür zu sorgen, dass seine elektrischen Installationen den geltenden gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Gemäss Verordnung über elektrische Niederspannungsinstallationen (NIV) müssen Elektroinstallationen ein erstes Mal bei ihrer Erstellung und später in regelmässigen Abständen auf ihre Sicherheit überprüft werden. Die gesetzliche Verantwortung für die Einreichung der Unterlagen liegt beim Eigentümer der Anlage.

Meldepflicht
Neue Installationen sowie Erweiterungen und Änderungen bestehender Installationen sind den Stadtwerken Gossau durch den Installateur frühzeitig, d.h. vor Beginn der Arbeiten, zu melden. Die Stadtwerke Gossau prüfen die Installationsmeldung und bewilligen die Installation, gegebenenfalls mit Massnahmen.
Technisches Anschlussgesuch​
Für die Installation einer Wärmepumpe, einer Energieerzeugungsanlage, einer Anlage mit Netzrückwirkungen, eines Energiespeichers oder einer Ladestation für Elektrofahrzeuge ist den Stadtwerken Gossau vor Eingabe der Installationsanzeige das technische Anschlussgesuch einzureichen.
Periodische Kontrolle​
Alle Elektroinstallationen, ob im Privat-, Geschäft- oder Industriebereich, müssen in festgelegten Abständen durch ein unabhängiges Kontrollorgan auf ihre Sicherheit geprüft werden. Die Stadtwerke Gossau als Netzbetreiberin fordern den Eigentümer, vor Ablauf der Kontrollperiode die Kontrolle durchführen zu lassen und eine Kopie des Sicherheitsnachweises einzureichen. Weist die Installation Mängel auf, müssen diese durch Ihr Elektroinstallationsunternehmen behoben werden. Sind keine Mängel vorhanden, erhalten Sie das Original des Sicherheitsnachweises. Den Stadtwerken Gossau ist eine Kopie des Sicherheitsnachweises einzureichen.
Stichproben­kontrolle​
Die Netzbetreiberin ist verpflichtet, die Installationen der eingereichten Sicherheitsnachweise stichprobenweise zu prüfen. Die Kosten der Stichprobenkontrolle sind vom Eigentümer der Installation zu tragen, sofern Mängel in der Installation festgestellt werden. Ist die Installation mängelfrei, so gehen Sie zulasten der Netzbetreiberin.
Stefan Zehnder

Für Sie da

Stefan Zehnder

Installationskontrolle Elektrizität

Bischofszellerstrasse 90, 9200 Gossau

Das könnte Sie auch interessieren

  • Anmeldung Energiebezug

    thumbnail of Anmeldung_Energiebezug
  • Zusammenschluss zum Eigenverbrauch

    Gemeinsam Strom produzieren und Geld sparen Machen Sie mehr aus Ihrer Photovoltaikanlage durch eine Eigenverbrauchs­gemeinschaft: Die Stadtwerke Gossau bieten Ihnen Unterstützung mit professionellen, massgeschneiderten Abrechnungsdienstleistungen. Was ist ein ZEV? Ein…

  • Elektromobilität

    Auf die Plätze, laden, los! Suchen Sie eine geeignete Elektromobilitäts-Ladelösung? Unabhängig von der Art des Gebäudes – wir haben das passende Angebot für Sie. Als lokales Elektrizitätswerk sind wir Ihr…