HomeShort NewsEignerstrategie für Gossauer Stadtwerke

Eignerstrategie für Gossauer Stadtwerke

Der Stadtrat hat die Eignerstrategie für die Stadtwerke Gossau beschlossen.

Diese definiert die Leitplanken für die strategische Ausrichtung des städtischen Versorgungsunternehmens und zeigt die Entwicklung aus Sicht des Eigentümers, also der öffentlichen Hand.

Die Stadtwerke Gossau sind ein unselbständiges öffentlich-rechtliches Unternehmen der Stadt Gossau im Departement Versorgung Sicherheit. Sie versorgen rund 10’500 Kunden mit Elektrizität, Wasser, Gas und betreiben das städtische Glasfasernetz. Der Stadtrat definiert mit der Eignerstrategie die Leitplanken für das Versorgungsunternehmen und dessen Entwicklung aus Sicht des Eigentümers.

Die Kommission Stadtwerke und die Geschäftsleitung leiten daraus die Unternehmensstrategie ab. Diese wiederum ist Grundlage für die Führung auf der Unternehmensebene. Im operativen Geschäft muss sich das Versorgungsunternehmen in den sich öffnenden und rasant entwickelnden Energiemärkten als innovativer, wettbewerbsorientierter und kundenfokussierter Dienstleister behaupten. Die Eignerstrategie deckt die Themenfelder Versorgungssicherheit, Leistungsangebot, Wirtschaftlichkeit und Finanzen ab, gibt die sozialen und personalpolitischen Ziele vor und setzt den Rahmen für die Belange von Nachhaltigkeit und Ökologie.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Strompreise 2022 – gleicher Preis, höhere Netzkosten

    Die Stadtwerke Gossau geben 2022 Strom zu unveränderten Preisen weiter, obwohl ihre Beschaffungskosten steigen. Der Gesamttarif steigt jedoch wegen höheren Kosten für die Nutzung der übergeordneten Netze.

  • Ausstellung «Wasser – ein Menschenrecht»

    Als Blue Community engagiert sich die Stadt Gossau für Wasser als Menschenrecht. Vom 31. August bis 23. September 2021 ist im Foyer der Stadtbibliothek zu diesem Thema eine Ausstellung von Blue Community Schweiz zu sehen. Diese wird begleitet von Abendveranstaltungen und einem Zeichnungswettbewerb für Schulkinder.

  • Tippkönig gewinnt E-Mountainbike

    EM-Tippspiel von Gas-hat-Zukunft: Mit 387 erreichten Punkten und einem frühen Tipp setzte sich Roman Rohner gegen 1645 Konkurrentinnen und Konkurrenten durch. Der glückliche Gewinner sichert sich damit den Hauptpreis und erhält ein massgeschneidertes E-Mountainbike der Marke Spezialized.

  • Energiefonds unterstützt innovatives Schulprojekt

    Die Klasse 4B des Gymnasiums Friedberg plant eine gewöhnliche Bushaltestelle zu einer smarten Haltestelle umzurüsten.

  • Adieu nach 22 Jahren

    Die Stadtwerke Gossau danken Cornelia Grass für ihren langjährigen, kompetenten Einsatz und wünschen ihr alles Gute und viel Freude mit der neu gewonnenen Freizeit. Ab August 2021 ist Rahel Tschümperli Ihre neue Ansprechperson bei Fragen zur Energieverrechnung. Lernen Sie Frau Tschümperlin in unserem nächsten Newsletter kennen.