Grosses Interesse an der Aktion Naturdünger

HomeHauptnewsGrosses Interesse an der Aktion Naturdünger

Aus dem in Gossau gesammelten Bioabfall gewinnt die Axpo Biomasse AG in Uzwil Biogas und wertvollen Naturdünger. Um den Wertstoffkreislauf zu schliessen, hat die Stadt Gossau den Gossauerinnen und Gossauern hochwertigen Naturdünger gratis abgegeben. Wegen des grossen Interesses waren die Säcke trotz Nachbestellung leider innert weniger Tage vergeben. Voraussichtlich wird deshalb die Aktion nächstes Frühjahr wiederholt. Wenn ein eigenes Gebinde mitgebracht wird, kann weiterer Naturdünger kostenlos bei der Axpo Biomasse AG in Uzwil bezogen werden.  

Seit dem Jahr 2020 wird der Gossauer Bioabfall im Sommer wöchentlich und von Dezember bis März vierzehntäglich eingesammelt. Im letzten Jahr hat der Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid (ZAB) gut 500 Tonnen an die Axpo Biomasse AG geliefert. Diese hat daraus rund 300’000 Kilowattstunden Biogas gewonnen, womit über das Erdgasnetz der Jahresbedarf von 21 Haushalten gedeckt werden konnte. Zudem wurden rund 400 Tonnen Naturdünger gewonnen. Mit der Gossauer Bioabfuhr sind somit 65 Tonnen CO2 eingespart worden.

Profitieren auch Sie vom Gossauer Bioabfuhr-Angebot! Alle Informationen dazu finden Sie auf unserem Merkblatt.

Mehr

Das könnte Sie auch interessieren

  • Das neue Gesicht der Zentralen Dienste

    Mit Rahel Tschümperlin konnten die Stadtwerke Gossau eine kompetente Nachfolgerin für Cornelia Grass gewinnen.

  • Sauberes Wasser für Ghana

    Sauberes Wasser in Ghana

    Mit einem grossen Fest wurde im Mai 2021 der Wasserkiosk in Abotareye/Ghana eröffnet.

  • Strompreise Banner - Glühbrinen

    Strompreis 2022 – gleicher Energiepreis, höhere Netzkosten

    Wie setzt sich der Strompreis zusammen? Erfahren Sie es in unserem Video.

  • Ausstellung «Wasser – ein Menschenrecht»

    Als Blue Community engagiert sich die Stadt Gossau für Wasser als Menschenrecht. Vom 31. August bis 23. September 2021 ist im Foyer der Stadtbibliothek zu diesem Thema eine Ausstellung von Blue Community Schweiz zu sehen. Diese wird begleitet von Abendveranstaltungen und einem Zeichnungswettbewerb für Schulkinder.

  • Tippkönig gewinnt E-Mountainbike

    EM-Tippspiel von Gas-hat-Zukunft: Mit 387 erreichten Punkten und einem frühen Tipp setzte sich Roman Rohner gegen 1645 Konkurrentinnen und Konkurrenten durch. Der glückliche Gewinner sichert sich damit den Hauptpreis und erhält ein massgeschneidertes E-Mountainbike der Marke Spezialized.